April 2014 Die Mauerung der Wände im Obergeschoss des Ostblock-Gebäudes

Die Mauerung der Wände im Obergeschoss des Ostblock-Ge­bäudes kann im Frühjahr 2014 fast abgeschlossen werden. Wenn die Wände stehen, muss noch das Dach gebaut werden. Wenn alle Arbeiten im Spätsommer 2014 fertig sind, hat die Robert Memorial School insgesamt 14 neue Schulräume be­kommen, 6 im Erdgeschoss und 8 im Obergeschoss.

Das gesamte Schulgelände verfügt nach Abschluss aller Aus­bau- und Modernisierungsarbeiten dann über 30 Schulräume, eine Bibliothek, 2 PC-Räume, eine große Lehrwerkstatt, einen Sanitätsraum, eine Küche und neue Toilettenräume. Betreut werden aktuell (Stand April 2014) etwa 900 Kinder und Jugend­liche aus sozial schwachen Familien.




Veröffentlicht am:
11:47:00 02.05.2014 von Thomas Radtke

Letzte Aktualisierung
11:48:43 02.05.2014
-